Be innovative. Be committed. Be successful.

Teilnehmer-Statements zu „Young Talents“

Andreas Richthammer,

Teilnehmer Young Talents Elektro / Mechanik 2018

„Young Talents unterscheidet sich von anderen Praktika durch die besondere Einbindung der Teilnehmer und den Einblick in gleich mehrere Ausbildungsberufe. Ein großes Aufgabespektrum, freundliche und motivierte Mitarbeiter und stetige Unterstützung - der Workshop hat meine Erwartungen übertroffen.“

Simon Roth,

Teilnehmer Young Talents Elektro / Mechanik 2018

„Ich habe viel über die einzelnen Berufe und deren Aufgaben gelernt. Ich war mir am Anfang unklar, was ich mal machen will und jetzt bin ich mir sicher. Außerdem habe ich Sachen gelernt, die ich davor noch nicht konnte, zum Beispiel schweißen und löten. Der Workshop war eine coole Zeit und hat Spaß gemacht.“

Lukas Bauer,

Teilnehmer Young Talents IT 2017

„Es wird viel Wert auf Üben und Verstehen gelegt und man lernt mit der Praxis, was meiner Meinung nach sehr wichtig ist. Man bekommt beim Workshop viel geboten.“

Maximilian Münster,

Teilnehmer Young Talents IT 2017

„Der Unterschied von Young Talents zu anderen Praktika ist, dass man mehr lernt und gut unterstützt wird, damit man alles versteht. So habe ich viel zum Programmieren von Consolen und zu Programmierarten allgemein gelernt.“

 

 

Daniel Ram,

Teilnehmer Young Talents Mechanik 2017

„Man darf sein eigenes Projekt durchführen und selbstständig daran arbeiten. Der Workshop hat meine Erwartungen übertroffen.“

 

 

Luisa Goller,

Teilnehmer Young Talents Elektro 2017

„Nach einer umfangreichen Werksführung habe ich mit einem Auszubildenden eine große LED-Anzeige montiert. Ich konnte viele neue Eindrücke sammeln und denke, dass man bei WITRON eine sehr gute Ausbildung erhalten kann.“

 

 

Daniel Koller,

Teilnehmer Young Talents Elektro/Mechanik 2017

"Ich habe im Workshop einen sehr guten Einblick in das Berufsleben erhalten, viel von der Firma gesehen und viele nützliche und interessante Fertigkeiten gelernt. Besonders gut hat mir die Besichtigung des Lagersystems bei ATP gefallen. Dort haben wir gesehen, wie eine Anlage aussieht und funktioniert. Meine Erwartungen an den Workshop wurden sogar übertroffen."

Korbinian Bauer,

Teilnehmer Young Talents Elektro/Mechanik 2017

"Der Workshop ist viel informativer und man viel mehr mitarbeiten darf als bei einem anderen Praktikum. Ich kann mir jetzt besser vorstellen, wie es bei WITRON ist und habe sehr viel gelernt, vor allem im Bereich Elektronik. Zum Beispiel, wie man einen Schaltschrank zusammenbaut."

Video: Young Talents

Download Flyer: Berufliche Orientierung

Ihr Ansprechpartner

Frau Anja Köhler
Personalabteilung
Neustädter Str. 21
92711 Parkstein

Tel.: 0049 9602 600 4608