Be innovative. Be committed. Be successful.

Ergonomische Prozesse: Ein Lastenheber befreit die Mitarbeiter im Wareneingang vom Heben schwerer Lagerbehälter.

Schnell und schön muss es sein

Weishaupt stellt die Weichen für die Zukunft der Teilelogistik und investierte in den vergangenen zwei Jahren über 30 Mio. Euro in die Modernisierung eines hoch...

mehr dazu
24.10.2018

Intelligente Dynamik für das Frischeversprechen

Drei Materialflüsse, drei Warenausgänge, drei Ladungsträger und drei unterschiedliche Kundenzielgruppen – das neue Frischelager von ASKO in Norwegen war nicht zu sehr eine mengenmäßige Herausforderung für die technischen Systeme...mehr dazu

17.10.2018

WITRON automatisiert Omnichannel-Logistik für Jumbo Supermarkten

Generalunternehmer WITRON realisiert neues Trockensortiments-Verteilzentrum für niederländischen Lebensmitteleinzelhändlermehr dazu

28.08.2018

Breites Artikelspektrum – sehr kurze Lieferzeiten

Signifikante Zunahme des Kleinmengen-Geschäfts erfordert noch höhere Kommissionier-Dynamikmehr dazu

24.07.2018

„Logistik für unsere SPAR-Geschäfte“

Vor 20 Jahren investierte SPAR Österreich erstmals in der Firmengeschichte in ein automatisches Logistikzentrum. Die Österreicher waren Pilotkunden für WITRON-Technologien und neue Service-Modelle und nach drei Ausbaustufen...mehr dazu

12.03.2018

WITRON erweitert Lagerkapazitäten für die Privatmolkerei Bechtel

Parkstein/Schwarzenfeld. Die Privatmolkerei Bechtel beauftragte den Parksteiner Generalunternehmer WITRON Logistik + Informatik GmbH mit der Realisierung eines neuen Frische-Lagers inkl. Anbindung an die am Standort Schwarzenfeld...mehr dazu

26.02.2018

Kanadischer Top-Retailer investiert in OPM-Technologie von WITRON

Kanadischer Lebensmitteleinzelhändler METRO INC. implementiert zukunftsweisende Logistik-Technologie bei minus 28 Gradmehr dazu

26.02.2018

WITRON besteht Härtetest bei IFOY-Finale mit Lösung für Migros

WITRON erhält IFOY Siegel „Best in Intralogistics“: Zertifikat dokumentiert erfolgreiche Teilnahme am IFOY Auditmehr dazu