Be innovative. Be committed. Be successful.

Hohe Auszeichnungen für Alliance Boots und WITRON

Alliance Boots, Großbritanniens führender Health & Beauty-Retailer, wird aktuell mit Auszeichnungen überhäuft. „2006 haben wir damit begonnen unsere komplette Supply Chain und Logistik zu optimieren. Erklärtes Ziel war es, über die beste Lieferkette im Pharma-Einzelhandel sowie in den Bereichen Gesundheit und Kosmetik zu verfügen. Desweiteren sollte das Erscheinungsbild und die Organisation der Filialen alle Erwartungen der Boots-Kunden übertreffen“ so Craig Farina, Logistik-Direktor bei Alliance Boots. „Dass unsere Anstrengungen jetzt durch zahlreiche Auszeichnungen eine solche Anerkennung finden, ehrt uns sehr“. So erhielt Alliance Boots im Juni 2010 unter anderem den begehrten Grocer Gold Award in der Rubrik „Business Initiative of the Year“. Hierbei handelt es sich um die wichtigste Auszeichnung für Retailer in Großbritannien. Auch den „European Supply Chain Distinction Award for Operational Excellence“ vom European Supply Chain Council sowie den „Supply Chain Excellence Award“ der britischen Fachzeitschrift Retail Week Technolgy konnte das Unternehmen gewinnen.

Alliance Boots organisierte sein gesamtes Supply-Chain-Netzwerk neu und fasste dabei vier nationale Distributionszentren und 17 Regionallager in einem zentralen Distributionszentrum in Nottingham zusammen. Wie Craig Farina betont, „ist das Stores Service Center (SSC) der Schlüssel, dass die hochgesteckten Ziele erreicht werden konnten. Neben einer hohen Wirtschaftlichkeit konnten wir die Warenverfügbarkeit in der Filiale auf einen Rekordwert von über 98% erhöhen“. Die Anlage mit 180.000 Behälterstellplätzen und 39.000 Palettenstellplätzen versorgt 2.500 Filialen mit Ware. Das Artikelspektrum umfasst etwa 30.000 verschiedene Produkte. An einem Spitzentag werden mit den Witron-Systemen DPS (Dynamic Picking System) und CPS (Car Picking System) bis zu 6 Millionen Einzelstücke kommissioniert. Dabei ist die warengruppengenaue Kommissionierung auf das jeweilige Filial-Layout zugeschnitten.

Generalunternehmer für die Planung und Realisierung der gesamten Intralogistikstruktur in einem der größten europäischen SCM-Projekte war die Witron Logistik + Informatik. Deshalb erhielt auch der Parksteiner Systemintegrator anlässlich der Preisverleihung in London den Grocer Gold Award als „Technology and Logistics Supplier of the Year“". „Das Logistik-Konzept von Witron ist optimal auf unser Geschäft ausgerichtet“, erklärt Craig Farina. „Gemeinsam mit Witron ist uns die Realisierung eines erfolgreichen Schlüsselprojektes gelungen, mit welchem wir nachhaltige Wettbewerbsvorteile generieren.“

Weitere Informationen:

WITRON
Logistik + Informatik GmbH
Neustädter Str. 21
92711 Parkstein
Telefon: 09602 600–0
Telefax: 09602 600–211
vertrieb(at)witron.de
www.witron.de