Be innovative. Be committed. Be successful.

OPM

Order Picking Machinery

Vollautomatische Case-Kommissionierung im Lebensmitteleinzelhandel

Vollautomatisches Kommissionieren im Lebensmitteleinzelhandel

Seit seiner Markteinführung hat sich das patentierte und preisgekrönte Lager- und Kommissioniersystem OPM zum weltweit wohl erfolgreichsten vollautomatischen System im Bereich des Case-Kommissionierens in der Logistik des Lebensmitteleinzelhandels entwickelt.

Mit OPM ist es möglich, gut 95% des Artikelspektrums eines Vollsortimenters komplett ohne Personaleinsatz vollautomatisch filialgerecht in Gangfolge auf Paletten bzw. Rollcontainer zu kommissionieren.

Herzstück des Systems ist die Beladevorrichtung COM (Case Order Machine). Damit ist es möglich, mit einer Systemleistung von über 500 Picks pro Stunde Handelseinheiten produktschonend und „store-friendly“ auf Ladungsträger zu kommissionieren.

OPM wird zum Kommissionieren sowohl im Trockensortiment, im Frischebereich als auch im Tiefkühlbereich erfolgreich eingesetzt.

Die OPM-Technologie generiert signifikante Vorteile entlang der gesamten Supply Chain. Angefangen von Vorteilen innerhalb der Verteilzentren (hohe Wirtschaftlichkeit und Ergonomie), Optimierungen beim Warentransport (bis zu 20% dichter gepackte Paletten oder Rollcontainer) bis hin zu Synergien im Supermarkt (Store-Friendly Kommissionieren).

Aufgrund der Modularität und Flexibilität des Kommissioniersystems ist ein wirtschaftlicher Einsatz in fast allen Lagergrößen problemlos möglich – unabhängig ob Anwender 15.000 oder über 300.000 Handelseinheiten pro Tag im Distributionszentrum kommissionieren – unabhängig ob das Produktspektrum aus 300 Artikeln oder weit über 10.000 Artikeln besteht.

Die langjährigen Erfahrungen aus den bisher realisierten Projekten zeigen, dass beim Kommissionieren mit OPM-Lagertechnik für den Anwender ein umfangreiches Vorteilspaket entsteht. Dieses enthält nachweisliche Wettbewerbsvorteile und Differenzierungsmerkmale gegenüber Marktbegleitern in Punkto Warenverfügbarkeit und Filial-Service im Supermarkt sowie eine Erhöhung der Wirtschaftlichkeit und Effizienz innerhalb der gesamten Supply Chain. Auch ist kommissionieren mit OPM unter dem Blickwinkel der Nachhaltigkeit aufgrund seiner ergonomischen Arbeitsprozesse, einer äußerst platzsparenden und energieeffizienten Technologie sowie der optimalen LKW-Auslastung zukunftsweisend

Quickfacts

Automatisierungsgrad:
Vollautomatisiert

Pickeinheiten:
Handelseinheiten

Highlights:
Filialgerechtes Kommissionieren von Handelseinheiten, Kommissionieren auf Palette und Rollcontainer, Einsetzbar in allen Produkt- und Temperaturbereichen

Branche:
Lebensmitteleinzelhandel

Steckbrief

  • Automatisierung aller Abläufe von Wareneingang bis Warenausgang
  • Komplett automatische Auftragskommissionierung mit Hilfe der Case Order Machine “COM”
  • Höchste Verfügbarkeit durch den Einsatz von Trays
  • Komplett automatische Kommissionierung unterschiedlichster Handelseinheiten
  • Einsatz sowohl im Trockensortiment als auch im Frische- und Tiefkühlbereich möglich
  • Kein Personalbedarf im gesamten Materialfluss notwendig
  • Kommissionierung sowohl auf Palette als auch auf Rollcontainer
  • Kommissionierung „Store friendly“ ausgerichtet am Filial-Layout