Be innovative. Be committed. Be successful.

Stolz auf Jubilare und frischgebackene Gesellen

WITRON ehrt Mitarbeiter für 40 bzw. 25 Jahre Treue – Gratulation an 61 ehemalige Auszubildende

Der Fokus auf eine erfolgreiche Ausbildung wurde auch in diesem Jahr wieder deutlich: WITRON gratulierte 61 frischgebackenen Gesellen zu tollen Ergebnissen in ihren Prüfungen.

Bild: WITRON

WITRON-Gründer Walter Winkler (rechts) dankte den Jubilaren für Ihre Treue und Loyalität.

Bild: WITRON

Parkstein. Traditionell stehen bei WITRON einmal im Jahr langjährige Mitarbeiter und die frischgebackenen Gesellen im Mittelpunkt. Im feierlichen Rahmen danken Firmengründer Walter Winkler und die Geschäftsführung den Jubilaren für die große Treue und den ehemaligen Azubis für ihre Leistungen. Eine persönliche Laudatio von Herrn Winkler erhielten zwei Kollegen, die seit 40 Jahren im Unternehmen sind: Robert Raps und Lorenz Scharnagl.

Der Inhaber ehrte zusammen mit den Geschäftsführern Martin Stich und Christian Dietl sowie Betriebsratsvorsitzendem Anton Adam außerdem 17 Jubilare, die seit 25 Jahren bei WITRON ihre berufliche Heimat gefunden haben. Für jedes der Urgesteine hatte die Führungsmannschaft persönliche Worte über den Werdegang bei WITRON parat. Neben Präsenten und Urkunden für die stolzen Jubilare gab es Blumen für die Ehepartner.

Buchgeschenke und Prämien für herausragende Leistungen in den Gesellenprüfungen erhielten 61 ehemalige Azubis, die in diesem Jahr ihre Lehre erfolgreich abschließen konnten. Alle Nichtraucher konnten sich zudem über einen Gutschein vom Sporthaus Fehr freuen.

 

40-jähriges Jubiläum haben gefeiert: Robert Raps, Lorenz Scharnagl

25-jähriges Jubiläum haben gefeiert: Heiko Bickel, Richard Böckl, Josef Fröhlich, Ralf Gebauer, Ludwig Hammer, Hilmar Heller, Günther Hirsch, Christian Hohlrüther, Sieghart Köhler, Günter Mätzner, Thomas Mayer, Matthias Oeppling, Helmut Prieschenk, Martin Schultes, Christian Schwarz, Markus Spachtholz, Eike Wirnshofer