EINLADUNG - WITRON-Logistiktag

B2B – Onlinehandel:
Skalierbarkeit und Modularität als Basis für erfolgreiche Logistik

am 15. / 16. November 2017 bei der
Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG,
Ennepetal

* Pflichtfelder.

Kontaktinformationen

Persönliche Daten

Abendessen

Spezielle Anforderungen: (Diät, vegetarisch, etc.)

Downloads

Agenda zum Logistiktag 2017 als PDF

Informationen

1. Veranstalter // Veranstalter ist die WITRON GmbH, Neustädter Str. 21, D-92711 Parkstein.

2. Anmeldung, Anmeldeschluss // Für eine verbindliche Teilnahme füllen Sie das Online-Anmeldeformular bitte vollständig aus. Anmeldeschluss ist Freitag, der 3. November 2017. Sie erhalten von uns schnellstmöglich eine Anmeldebestätigung. Sollten Sie keine Rückmeldung von uns erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

3. Teilnahmebedingungen, Teilnahmegebühr // Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden abhängig vom Zeitpunkt des Anmeldeeingangs berücksichtigt. Im Verhinderungsfall des angemeldeten Teilnehmers ist die Nennung einer Ersatzperson möglich. Teilnahmegebühren werden nicht erhoben. Die Veranstaltung schließt Verpflegung, Pausengetränke und entsprechende Bustransfers mit ein. Weitere Kosten werden nicht übernommen. Die Abstimmung des Teilnehmerfeldes erfolgt in enger Abstimmung mit der Ferdinand Bilstein GmbH & Co. KG.

4. Unterbringung // Wir empfehlen eine Zimmerreservierung im Hotel FRITZ am Brunnen, Brunnenstraße 24 – 28, 58332 Schwelm – Stichwort „WITRON-Logistiktag“. Übernachtungskosten werden von WITRON nicht übernommen. Wir bitten Sie, die Übernachtung selbst zu buchen.

5. Datenschutz // Mit Zusendung dieser Anmeldung stimmen Sie einer Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch Unternehmen der WITRON-Firmengruppe zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, um über Themen zu informieren, die für Sie von Interesse sein können.

6. Änderungen, Absage // Der Veranstalter behält sich vor, den Tagesablauf inhaltlich oder zeitlich zu ändern und/oder die Veranstaltung kurzfristig abzusagen. Sollte die Veranstaltung aus wichtigem Grund oder aus Gründen, die vom Veranstalter nicht zu vertreten sind, nicht oder nicht zum genannten Zeitpunkt stattfinden können, behält er sich ebenfalls kurzfristig die Absage vor. Eine Erstattung von Kosten ist ausgeschlossen.

7. Ausschlussklausel // Sollten einzelne Bestimmungen dieser Veranstaltungshinweise ungültig sein, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Die Vertragspartner sind sich darin einig, dass anstelle der ungültigen Bestimmung eine dem gewollten Zweck entsprechende Regelung getroffen wird.

Wir bitten um Verständnis, dass während der gesamten Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen nicht möglich sind.