Be innovative. Be committed. Be successful.

Automatisches Kleinteile-Lager (AKL)

Kommissionierung in Behälter und Versandkarton

Automatisches Kleinteile-Lager (AKL) - Kommissionierung in Behälter und Versandkarton

Für die hochdynamische Kommissionierung von behälterfähigen Artikeln im automatischen Kleinteile-Lager (AKL) nach dem Prinzip "Ware-zum-Mann" oder "Mann-zur-Ware", unterstützt durch Systeme mit Pick-by-Light, Pick-to-Tote, Put-to-Light oder Order Picking, bietet WITRON hochwirtschaftliche Lagertechnik an und kann weltweit auf beste Referenzen verweisen.

ATS - Automated Tote System

Die Lagertechnik ATS ermöglicht die vollautomatische Kommissionierung von Versandeinheiten, bestehend aus Behältern (bzw. Getränkekisten), welche bereits in der eigenen Produktion oder vom Lieferanten mit Ware gefüllt wurden.

BOS - Box Order System

Das vollautomatische Lagertechnik-System BOS (Box Order System) setzt im Frische-Umfeld neue Maßstäbe. Sowohl im Produkthandling, als auch in Sachen Kommissionierung, Flexibilität, Effizienz und Ergonomie.

DPS - Dynamic Picking System

Im Lagertechnik-System DPS erfolgt die Kommissionierung nach dem Prinzip Ware-zum-Mann / Mann-zur-Ware, optimiert durch ein Pick by Light-System Die Artikel befinden sich, abhängig von der Auftragsstruktur, bedarfsgerecht in der Pickfront, wodurch diese stets optimiert ist.

E-DPS - Ergonomic Dynamic Picking System

Ein E-DPS-Lagertechnik-Basismodul besteht in seinem Grundaufbau aus einem automatischen Kleinteilelager, das Lager-, Nachschub- und Konsolidierungsfunktionen übernimmt. Ein Basismodul ist mit 20.000 Behälterstellplätzen, zwei Regalbediengeräten, drei PMLs, einem Vertikalförderer sowie zwei Arbeitsplätzen für die Kommissionierung definiert.

OFP - Optimal Fresh Picking

Das vollautomatische Lagertechnik-System OFP (Optimal Fresh Picking) setzt im Frische-Umfeld neue Maßstäbe. Sowohl im Produkthandling, als auch in Sachen Kommissionierung, Flexibilität, Effizienz und Ergonomie.

OPS - Order Picking System

Das automatisierte Lagertechnik-System OPS ist eine Integration von automatischem Kleinteilelager (AKL), Verteiler-Loop und vorgelagerten Kommissionierplätzen. Die Artikel werden im OPS an den Kommissionierarbeitsplätzen nach dem Ware-zum-Mann-Prinzip auftragsbezogen und sequenziell für die Kommissionierung bereitgestellt.