Be innovative. Be committed. Be successful.

Unsere Standorte in Frankreich (On Site Service)

Der WITRON On Site Service hat langjährige Erfahrung und Kompetenz im Service, Instandhaltung und Betrieb von Logistikanlagen. Wir übernehmen dabei vollständig oder teilweise die technische oder operative Verantwortung des Logistiksystems unserer Kunden vor Ort. Unsere nachhaltigen On Site Service Konzepte garantieren dabei von Anfang an Verfügbarkeit, Produktivität und umfassenden Investitionsschutz für die vollautomatische Lagerlogistik.

In Frankreich zählen derzeit folgende Standorte zur Firmengruppe WITRON:

Colmar

Anfang 2012 beauftragte die E. Leclerc-Regionalgesellschaft SCAPAlsace als erster französischer Lebensmitteleinzelhändler WITRON mit der Realisierung seines neuen automatisierten Logistik-Zentrums im elsässischen Colmar. Aus dem Standort nahe der deutschen Grenze werden zukünftig ca. 50 Hypermärkte, etwa 50 weitere Supermärkte und Drives (E-Commerce-Abholstellen) sowie rund 200 COOP-Märkte mit fast 10.000 Artikeln des Trockensortiments in den Vertriebsregionen Elsass, Lorraine, Franche Comté und Bourgogne versorgt. Mit den mechanisierten WITRON-Lösungen können an einem Spitzentag bis zu 254.000 Handelseinheiten ausgeliefert werden. Die innovative Lager-, Kommissionierung- und Warenausgangs-Technologie wird platzsparend auf einer Fläche von nur 32.000 m² implementiert. Als Generalunternehmer ist WITRON neben der Logistikplanung ebenso für die Lieferung und Inbetriebnahme aller IT-, Steuerungs-, und Mechanikkomponenten verantwortlich. Die langfristige Instandhaltung und der Service werden vollständig durch ein WITRON On Site Team abgedeckt.

Chalôns-en-Champagne

Im neuen Verteilzentrum von E. Leclerc Scapest in Chalons-en-Champagne ist WITRON als Generalunternehmer für die Entwicklung, Lieferung und Inbetriebnahme sämtlicher Materialfluss-, Mechanik-, IT- und Steuerungskomponenten verantwortlich.   Damit setzt der marktführende französische Lebensmitteleinzelhändler auch in Chalons-en-Champagne auf die WITRON-Module OPM, zur vollautomatischen Kommissionierung von Handelseinheiten, DPP, für die vollautomatische Kommissionierung von Viertel- und Halbpaletten, auf das vollautomatische Layer-Picker-System LPS, sowie auf CPS, ein teilautomatisiertes Logistiksystem mit Pick-by-Voice-Unterstützung. Integriert in das Gesamtkonzept sind automatische Paletten- und Traylager, welche modular erweiterbar sind. Das komplette Warenausgangs-Management wird durch einen automatischen Warenausgangspuffer optimiert. Aus dem Standort werden zukünftig 135 Filialen mit über 15.000 verschiedenen Produkten aus dem Trockensortiment beliefert. Das Logistikzentrum geht 2015 in den Live-Betrieb und ist für eine Spitzenkommissionierleistung von über 450.000 Handelseinheiten pro Tag ausgelegt. Davon wird der überwiegende Anteil mit 22 COM-Maschinen unter Berücksichtigung aller filialspezifischer Vorgaben fehlerfrei auf Auftragspaletten geschlichtet. Ein WITRON On Site Team kümmert sich direkt vor Ort um Service und Wartung und ist für eine permanent hohe Verfügbarkeit der Anlage verantwortlich.

Ihr Ansprechpartner

Frau Anette Punk
Personalabteilung
Neustädter Str. 21
92711 Parkstein

Tel.: 0049 9602 600 4111