Be innovative. Be committed. Be successful.

Transnationale Ausbildung

Du wolltest schon immer in Deutschland arbeiten, hast Interesse an einer fundierten technischen Ausbildung, bist aufgeschlossen, gehst offen auf andere Menschen zu und möchtest Deine Deutschkenntnisse erweitern? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Seit August 2010 startet jährlich eine Gruppe junger Menschen aus den verschiedensten Ländern der Welt die Ausbildung zum Industrieelektriker/-in am Hauptsitz der Firmengruppe WITRON in Parkstein.

Im Rahmen des dualen Ausbildungssystems werden dir sowohl praktische Fertigkeiten im Unternehmen, als auch theoretische Inhalte in der Berufsschule vermittelt.

Um Dich schnellstmöglich zu integrieren und Dich an Land und Leute zu gewöhnen verbringst Du die ersten Monate bei einer Gastfamilie und auch in der Berufsschule steht Dir Dein deutscher Guide mit Rat und Tat zur Seite.

Während der ganzen Ausbildung sorgen wir für Deine Unterkunft, Deutschunterricht und Unterstützung in allen weiteren Belangen. Nach Abschluss Deiner Ausbildung stehen Dir viele Türen innerhalb der WITRON-Gruppe offen – egal ob in Deutschland, an unseren Servicestandorten oder an einem unserer anderen weltweiten Projektstandorte.

Solltest Du noch Fragen haben, kannst Du uns sehr gerne kontaktieren.

Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung über unsere aktuelle Ausschreibung im Stellenmarkt!

Schloss seine Ausbildung 2014 erfolgreich ab und ist derzeit als PLC-Programmierer im Bereich Paletten-Förderanlagen tätig

„Ich entschied mich für die Transnationale Ausbildung, weil es nach einer guten Möglichkeit für mein Leben klang, aber am meisten überzeugte mich, dass ich arbeiten und dabei reisen könnte. Diese Erfahrung machst du nicht, wenn du in Amerika auf die Schule gehst.“

Transnationaler Auszubildender im 2. Ausbildungsjahr

„Sich in eine neue Kultur zu integrieren war eigentlich ziemlich einfach und machte eine Menge Spaß. Zu Beginn war es etwas überwältigend in eine komplett neue Kultur geworfen zu werden, aber wenn du offen bist für Neues, ist es eine großartige Lernerfahrung.“

Transnationaler Auszubildender im 1. Ausbildungsjahr

“Mein Zukunftsziel ist es für das Unternehmen zu arbeiten und mir einen Namen zu machen. Etwas, worauf meine Familie stolz sein würde. Ich möchte auch gerne ein Manager bei Witron werden.“

Schloss seine Ausbildung 2015 erfolgreich ab und ist derzeit als PLC-Programmierer im Bereich Regalfahrzeuge tätig

“Meine Erfahrung mit meiner Gastfamilie war großartig. Sie haben mich herzlich aufgenommen und taten immer ihr Bestes mir bei meinen Deutschkenntnissen zu helfen. Sie haben viel mit mir unternommen, um mich in die Kultur zu integrieren.“

Download Flyer: transnationale Ausbildung

Video: Internationale Ausbildung

Ihr Ansprechpartner

Frau Melanie Käs
Personalabteilung
Neustädter Str. 21
92711 Parkstein

Tel.: 0049 9602 600 4134