Login

Benutzer Passwort
Weitere Bereiche der WITRON Gruppe
WITRON-SERVICEWIBONDCPMSWITRON-KARRIEREFAS
bietet ein breites Leistungsspektrum für Ihre Intralogistiksysteme.einem der größten Hersteller von Informationssystemen.seit mehr als 25 Jahren effektive IT-Lösungen für die Wellpappen- Industrie. Die Welt der Logistik-Automation wartet auf Dich! innovative Förderanlagen-Systeme

Schließen

 
Wettbewerbsvorteil durch Automatisierung

Wettbewerbsvorteil durch Automatisierung

Coop Norwegen vertraut in allen Temperaturbereichen auf mechanisierte Prozesse von WITRON weiterlesen
Das logistische Herz des Ersatzteilgeschäftes

Das logistische Herz des Ersatzteilgeschäftes

Automobilhersteller ŠKODA erweitert Witron-AKL im European Spare Parts Center weiterlesen
Sobeys vertraut bereits zum dritten Mal auf WITRON

Sobeys vertraut bereits zum dritten Mal auf WITRON

Sobeys Kanada: Vollautomatische Kommissionierung im Frische- und Tiefkühlbereich weiterlesen
Weishaupt richtet Ersatzteil-Logistik für die Zukunft aus

Weishaupt richtet Ersatzteil-Logistik für die Zukunft aus

Neues WITRON-AKL: Mehr als 10.000 Auftragspositionen pro Tag weiterlesen
„Logistik on Demand“ erfordert durchgängige Digitalisierung der Wertschöpfungskette

„Logistik on Demand“ erfordert durchgängige Digitalisierung der Wertschöpfungskette

Logistik 4.0: End-to-End-Optimierung auf Basis maximaler Datentransparenz weiterlesen
WITRON realisiert neues Logistikzentrum für Ferdinand Bilstein UK

WITRON realisiert neues Logistikzentrum für Ferdinand Bilstein UK

Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG vertraut auch im Vereinigten Königreich auf WITRON-OPS weiterlesen

WITRON ist Sponsor der Wanderausstellung „Mathematik zum Anfassen“


Offizielle Eröffnung der Wanderausstellung „Mathematik zum Anfassen“: (von links) Stephan Korb, Gisela Helgath (beide Förderverein der Volkshochschule Weiden), Stefan Frischholz (Geschäftsführer VHS Weiden), Lothar Höher (Bürgermeister Stadt Weiden), Jürgen Spickenreuther (Initiative pro Ausbildung), Theo Zeitler (WITRON), Leonhard Dietrich (pädagogischer Leiter VHS Weiden). Bild: WITRON.

Offizielle Eröffnung der Wanderausstellung „Mathematik zum Anfassen“: (von links) Stephan Korb, Gisela Helgath (beide Förderverein der Volkshochschule Weiden), Stefan Frischholz (Geschäftsführer VHS Weiden), Lothar Höher (Bürgermeister Stadt Weiden), Jürgen Spickenreuther (Initiative pro Ausbildung), Theo Zeitler (WITRON), Leonhard Dietrich (pädagogischer Leiter VHS Weiden). Bild: WITRON.

Parkstein/Weiden. Die Wanderausstellung „Mathematik zum Anfassen“ hat seit 1994 in ganz Deutschland, Europa und darüber hinaus bereits mehr als eine Million Besucher angezogen. Vom 15. September bis 4. Oktober ist die Ausstellung in der Aula der Volkshochschule Weiden, Luitpoldstraße 24 (ehemalige FOS/BOS) zu sehen. WITRON hat als Sponsor die Finanzierung der Veranstaltung wesentlich unterstützt.

„Mathematik zum Anfassen“ – unter diesem Titel werden seit 1994 Ausstellungen veranstaltet, in denen Besucher mathematische Phänomene direkt erleben können und so einen neuen Zugang zur Mathematik erhalten.

Mathematik zum Anfassen wählt nicht den Weg über die mathematische Sprache – die ja für die meisten Menschen ein Horror ist – auch nicht den Weg über Computersimulationen, sondern stellt den Besuchern interaktive Exponate zur Verfügung. Die Besucher führen einzeln oder in Gruppen Experimente durch und erforschen eigenständig mathematische Phänomene. Es geht um ein Be-Greifen mit Hand, Kopf und Herz.

Besucher jeden Alters und jeder Vorbildung experimentieren: Sie legen Puzzles, bauen Brücken, zerbrechen sich den Kopf bei Knobelspielen, entdecken an sich selbst den Goldenen Schnitt, schauen einem Kugelwettrennen zu, stehen in einer Riesenseifenhaut und vieles mehr.

Die Ausstellung ist mit bescheidensten Mitteln entstanden aus der Arbeit mit Studierenden, hat sich aber stürmisch zu einer gefragten Wanderausstellung entwickelt. In bislang über 400 Ausstellungen haben sich mehr als eine Million Besucher von diesem Zugang zur Mathematik begeistern lassen. „Mathematik zum Anfassen“ ist die Wanderausstellung des Mathematikums in Gießen (www.mathematikum.de).


Newsflash Newsflash, Karrierenews
WITRON Newsflash
30.05.2016

WiR-Magazin Mai 2016

Das neue WiR-Magazin ist als e-Magazin online[mehr]


04.04.2016

Freizeit investiert – Ausbildungsplatz gesichert

14 Schüler aus der Region nutzen ihre Chance bei WITRON-Workshop „Young Talents Elektro/Mechanik“ in den Osterferien [mehr]


28.01.2016

WITRON stellt deutschen Vizemeister

Bayernsieger Michael Bodensteiner belegt zweiten Platz bei den Deutschen Meisterschaften im E-Handwerk 2015 – Michael Simon Kammersieger – Urkunde für WITRON als Ausbildungsbetrieb[mehr]