Be innovative. Be committed. Be successful.

FMC

Food Multi Channel

Die integrierte Multi-Channel-Lösung für Food-Retail

Automatisierte Logistik für Omnichannel-Food-Retail-Lager

Das innovative FMC-Konzept umfasst eine Vielzahl an Strategien und Funktionalitäten, um alle Vertriebswege und -stellen des Lebensmitteleinzelhandels mit Ware zu versorgen. FMC bietet größtmögliche Vorteile durch die Nutzung der gesamten Infrastuktur eines Distributionszentrums für Filialbelieferung auch für den Online-Händler – vom Wareneingang bis Warenausgang!

Mit FMC werden Synergien geschaffen: Für die gleichen Kundendaten, die gleichen Artikel und die gleichen Bestände nutzt der Food-Multi-Channel-Händler eine Logistiktechnologie und die gleichen Funktionsbereiche ohne zusätzliche Investition: Vom Wareneingang, über Hochregallager, Nachschubprozesse und Umpackprozesse, bis zu den Kommissioniersystemen und dem Warenausgang. Durch diese Mehrfachnutzung erreicht er eine maximale Effektivität und Wirtschaftlichkeit. Bündelung statt Atomisierung ist hier der entscheidende Vorteil!

Das Multi-Channel-Verteilzentrum FMC ermöglicht aufgrund innovativer Prozesse und Funktionalitäten ein optimales E-Commerce-Handling von online bestellten Lebensmitteln. Unabhängig ob diese in Verteilstellen unterschiedlichster Größe vom Konsumenten selbst abgeholt oder direkt an die Haustür geliefert werden. Eine hohe Wirtschaftlichkeit und Flexibilität in den Prozessen der Filialen, Drives, Pick-up-Points und Darkstores wird durch eine modular aufgebaute Mechanik im gesamten Materialfluss und an den multifunktionellen Arbeitsplätzen gewährleistet.

Ein hochdynamisches Multi-Channel-Logistikzentrum (FMC) ist der Grundstein für eine leistungsfähige Supply-Chain. Aufgrund der WITRON-FMC-Strategie werden mit den gleichen Standardmodulen sowohl Filialaufträge als auch Click&Collect-Bestellungen kommissioniert sowie Online- / E-Commerce-Aufträge gepickt und gepackt, die der Verbraucher direkt nach Hause geliefert haben möchte. Oftmals reichen bereits geringe Anpassungen in den Prozessen und Materialflüssen aus, um verschiedenste Vertriebswege effizient zu nutzen. Beispielsweise kann durch die Integration des WITRON-DPS ein hochflexibles Case- und Piece-Picking umgesetzt werden.

Quickfacts

Automatisierungsgrad:
Teilautomatisiert bis Vollautomatisiert

Pickeinheiten:
Einzelteile / Verbrauchseinheiten

Highlights:
Effiziente Versorgung aller Vertriebswege des Food Retails aus einem zentralen Food Multi-Channel-Distribution Center (FMC-DC), Hohe Synergie durch Bestands-Bündelung und integrierte Auftragsabwicklung in einem DC-System, Erhöhung der Wirtschaftlichkeit über alle Kanäle des Food Multi-Channels, durchgängige Optimierung der gesamten Supply-Chain

Branche:
E-Commerce / Multi-Channel im Lebensmitteleinzelhandel

Steckbrief

Die Lösung für Food Retail: Filialen, Click & Collect, Drives, Heimbelieferung

Erhöhung der Integration:

  • Integrierte Versorgung des stationären und digitalen Handels
  • Gemeinsame Nutzung von Systemen und Prozessen für ein effizientes Cross-Channel- Handling im Lebensmitteleinzelhandel

Erhöhung der Wirtschaftlichkeit:

  • Nutzung sämtlicher Synergien eines hochdynamischen Vollsortiment-Logistikzentrums
  • Minimaler zusätzlicher Logistik-Invest für die Integration der Multi-Channel- Funktionalitäten

Erhöhung der Flexibilität:

  • Hohe Flexibilität bei Absatzschwankungen in den verschiedenen Vertriebskanälen
  • Höchste Transparenz durch den Einsatz eines innovativen Multi-Channel-Leitstandes
  • Höchste Funktionalität